Roberto Porroni - Gitarre

Pier Filippo Barbano - Floete

Germana Porcu - Violine

Antonello Leofreddi - Bratsche

Marcella Schiavelli - Cello


Das ENSEMBLE DUOMO wurde 1996 von Roberto Porroni gegründet.

Es besteht aus erfahrenen Solisten und hat sich die Wiederentdeckung eines selten aufgeführten Repertoires zum Ziel gesetzt, wobei Ungewöhnliches und Innovatives besonders berücksichtigt wird.

Aus dieser Zielsetzung heraus entstanden die Programme, auf die sich die musikalischen Aktivitäten des Ensembles konzentrieren: "Una chitarra per Vivaldi" (wurde für CD aufgenommen) und "Unbekannter Haydn" sind selten gespielte Stücke dieser Komponisten in einem Arrangement, das dem Hörverständnis und dem Geschmack unserer Zeit entgegen kommt; weiters "La Musica al Cinema" und „Le Americhe in Musica, die einigen der schönsten Filmmusiken und Musical gewidmet sind, die sich in klanglich neuem Gewand präsentieren - auch mit diesem Programm wurde eine von Publikum und Kritik gleichermassen gelobte CD augenommen.

Das Ensemble Duomo gewinnt als eine der originellsten und interessantesten Kammermusikformationen zusehends auch an internationalen Prestige durch Auftritte in Europa (Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Frankreich, Griechenland u.a.), der Türkei, Afrika, Australien, Latein Amerika und v.a. auch durch Tourneen im Fernen Osten (Japan, Korea, Singapur, Vietnam), wo Konzerte in den renommiertesten Sälen stattfanden, wie z. B. der Oji Hall in Tokyo,dem ALTI Auditorium in Kyoto, dem Seoul Arts Center; mit grossem Publikumserfolg und der Einladung für weitere Tourneen in 2000, 2001 und 2003.

2004 Konzertreise Argentinien (auch Teatro Colon Buenos Aires), 2006 Brasilien.

In jüngster Vergangenheit bestritt das Ensemble zwei Konzerte zu Ehren von Josè Carreras und Lorin Maazel, die sich begeistert über die künstlerischen Qualitäten der Musiker und der Arrangements äusserte.

Ensemble Duomo

Roberto Porroni

Concertista, compositore,

direttore artistico


Email